VDCA Onlinefortbildung

Wir bieten zwei verschiedene Onlinefortbildungen an:


1. VDCA Onlinefortbildung Cyto-Info

Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder des VDCA. Die Teilnahme ist kostenlos.

2. VDCA Onlinefortbildung

Teilnahmeberechtigt sind alle zytologisch tätigen Assistenten:innen und Ärztinnen:Ärzte. Die Teilnahme ist kostenpflichtig.


Die VDCA Onlinefortbildung Cyto-Info besteht aus dem Studium eines Artikels des Fachmagazins Cyto-Info mit anschließender Lernerfolgskontrolle. Ergänzt werden die Kurse durch weiterführende Literatur und ein Glossar.

Die VDCA Onlinefortbildung besteht aus dem Studium bereitgestellter Texte und Abbildungen mit anschließender Lernerfolgskontrolle. Ergänzt werden die Kurse durch weiterführende Literatur und ein Glossar.

Beliebig oft kann durch Schließen des Browserfensters die Lernerfolgskontrolle unterbrochen werden, um zu einem späteren Zeitpunkt nach erneuter Eingabe der Zugangsdaten an gleicher Stelle fortzufahren.

Nach Beantwortung aller Fragen/Fälle wird mit Kurs beenden dieser abgeschlossen. Unmittelbar danach erfolgt eine Rückmeldung über das Ergebnis. Zusätzlich werden alle Fragen/Fälle mit den richtigen Antworten in grün, ggf. falsche Antworten in rot dargestellt.

Bei positivem Lernerfolg (mind. 70% richtig beantwortet) werden von der Ärztekammer Niedersachsen zwei Fortbildungspunkte pro Kurs vergeben. Die Teilnahmebescheinigung kann in einem persönlichen Bereich online abgerufen werden. Für Ärztinnen:Ärzte erfolgt zusätzlich eine Punktemeldung an den EIV.

Der Zeitaufwand pro Kurs entspricht ca. 45 Minuten. Ein nicht bestandener Kurs kann nicht wiederholt werden.

Pro Kalenderjahr werden entsprechend der Ausgaben 1 bis 4 der Cyto-Info vier VDCA Onlinekurse Cyto-Info angeboten, sowie acht Kurse bei der VDCA Onlinefortbildung.

Teilnahmegebühren für die VDCA Onlinefortbildung

Mitglieder:

MTA/ZTA
110,00 EUR
Ärztinnen:Ärzte
150,00 EUR

Ohne Mitgliedschaft:

MTA/ZTA
160,00 EUR
Ärztinnen:Ärzte
200,00 EUR

Bei der Anmeldung zur VDCA Onlinefortbildung können Sie angeben, ob der Zahlungsbeleg bzw. die Teilnahmebescheinigungen auf Ihren/Ihre Arbeitgeber:in ausgestellt werden sollen. Der Zahlungsbeleg kann in Ihrem persönlichen Bereich ausgedruckt und als PDF lokal gespeichert werden.

Bei der Registrierung dürfen bei den personenbezogenen Daten keine Angaben über den/die Arbeitgeber:in (Adresse, E-Maill-Adresse, Telefonnummer etc.) erfolgen. Die Registrierung ist in diesem Fall ungültig. Optional können Sie den Zahlungsbeleg und die Teilnahmebescheinigungen auf den/die Arbeitgeber:in ausstellen lassen.

Zu jeder Zeit haben Sie über die Mitteilungsfunktion Support die Möglichkeit, Fragen zum technischen Ablauf oder den Inhalten des Kurses an die Onlineredaktion zu stellen. Zeitnah wird Ihr Anliegen dann per E-Mail von dem/der zuständigen Fachreferenten:in beantwortet.

Die Kurse sind jederzeit bis zum 31.12. des laufenden Jahres abrufbar.

zur Registrierung